TRA 2002 mit GSM

Zwei- Kanal Dauerüberwachungsgerät
(Messfrequenz ca. 7Hz) mit Display

zum Anschluss aller zurzeit bekannten Sensorsysteme (Nordisch, Brandes, Hagenuk und ISOTRONIC).

 

Zwei getrennte Überwachungskanäle,

Display zur Visualisierung der Isolation-/ Schleifenwiderstände und Ortungspunkte

je Kanal mit

  • 1 Stück Analogausgänge  4-20mA für die
  • Darstellung der Isolationswerte
  • Darstellung der Schleifenwerte
  • Darstellung der Ortungspunkte
  • Alarmwechselkontakt
  • Kanal max. 6000m in Abhängigkeit des Sensorsystems.
  • Vorortung von  Isolationsfehler je Kanal.
  • Betriebsspannung: 230V
  •  Leistung: ca. 5W
  • Es ist ein GSM-Modem zur Datenübertragung
    der Messwerte( Isolation- und Schleifenwiderstand,
    vorgeortete Isolationsfehler und
    analoge Eingangswerte) eingebaut.
    Die Daten werden auf eine Datenbank des Betreibers
    oder es wird eine Datenbank
    (Aufzeichnung der Messwerte mindestens fünf Jahre)
    via Internet zur Verfügung gestellt.